Deutsches Institut für Marketing
Rufen Sie uns an: +49 221 99 555 10 17

Holger Gelhausen

Vita

Gründer verschiedener erfolgreicher Firmen im IT-Bereich; Verantwortlicher als Vorstand „Business Consulting“; Berater größerer weltweiter Softwareunternehmen in Seattle und Redmond; freiberuflicher Berater für die Entwicklung vertriebsorientierter Consultingtools. Seine Kompetenzfelder:

  • neue Geschäftsmodelle und e-Commerce-Lösungen
  • Weiterentwicklung von digitalen Plattformen und DL-Angeboten
  • Handelssysteme und No-Line Channel
  • digitale Kooperationssysteme

Vortragstitel

Holacracy – Unternehmens- und Marketingentscheidungen schneller umsetzen

Schwerpunkte

  • Die Notwendigkeit schneller Entscheidungen
  • Holacracy als Beispiel „moderner“ Managementsysteme
  • Die Grundzüge von Holacracy
  • Passt Holacracy zu mir?
  • Holacracy als Katalysator

Inhalt

Langwierige und hierarchische interne Entscheidungsprozesse führen schnell zu Frust, und Marktbegleiter sind am Ende des Tages oft schon einen Schritt weiter. Holacracy als modernes Managementsystem setzt an dieser Stelle an, um interne Entscheidungsprozesse zu optimieren. Zugrunde liegt das zu Erfahrungen in Unternehmen häuft gegenteilige Phänomen, dass in Städten bei einer Verdopplung der Einwohnerzahl die Kreativität und Innovationskraft der Bewohner um 15% ansteigt. Auf dieses Phänomen wird in modernen Managementsystemen zurückgegriffen, indem der Entscheidungsspielraum der Mitarbeiter erhöht wird, statt Komplexität zu reduzieren. Das zufällige Entstehen von Ideen und Verschmelzen von Anreizen aus verschiedenen Richtungen soll dabei gefördert werden. Es entsteht eine Kultur der Experimente und des Ausprobierens.

In seinem Vortrag fürt Sie Holger Gelhausen am Beispiel von Holacracy in die Grundlagen und wesentlichen Bausteine moderner Managementsysteme ein.