Deutsches Institut für Marketing
Rufen Sie uns an: +49 221 99 555 10 17

„Micromarketing – Online und Offline verknüpfen“ – Interview mit Herrn Torsten Pyzalski


Noch vor dem Vortrag beim Kölner Marketingtag haben wir die Speaker zu einem kurzen Interview geladen. Heute möchten wir Ihnen Herrn Torsten Pyzalski vorstellen. Er wird am achten Kölner Marketingtag über das Thema „Micromarketing – Online und Offline verknüpfen“ referieren.

  • Bitte stellen Sie sich unseren Lesern kurz vor.

Mein Name ist Torsten Pyzalski. Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und lebe in Essen. Seit 20 Jahren bin ich als Diplom-Wirtschafts-Ingenieur mit der Fachrichtung Marketing, in der Marketing-Industrie tätig. Seit neun Jahren bin ich auch als Trainer, Coach und Dozent tätig.

  • Ihr Vortrag dreht sich um das Thema „Micromarketing – Online und Offline verknüpfen“. Auf welche Inhalte dürfen wir uns freuen?

• Impulse für Ihr Micromarketing
• Löst Micromarketing Macromarketing ab?
• Online und Offline miteinander verknüpfen
• Sieben Gebote für Ihre erfolgreiche Micromarketing-Kampagne
• Trends im Micromarketing

  • Wo sehen Sie 2016 hierbei die größten Herausforderungen für die Marketingtreibenden?

• Specific Data statt Big Data – die richtigen Daten richtig nutzen
• Location-based Services zielgenau nutzen
• Umsetzung von Marketingmaßnahmen entlang der 360°-Customer-Journey

  • Haben Sie für uns jetzt schon einen Tipp, den Sie verraten möchten?

Egal ob stationärer Einzelhandel, e-Commerce, Produkthersteller oder Dienstleister, wenn Ihr Unternehmen nicht vernetzt ist und nicht digital agiert, wird es zukünftig nicht überleben. Micromarketing als Chance und als „Versuchsballon“ zu sehen, ist nur der Anfang.

  • Worauf freuen Sie sich am Kölner Marketingtag am meisten?

• Netzwerken
• Diskutieren
• Location
• „Feierabend-Kölsch“

  • Wir danken für das Gespräch und freuen uns auf Ihren Vortrag!